fbpx

Tag 12: Weihnachtsgeschenke selbst machen

Wir haben einfache DIY-Ideen für Weihnachten für euch gesammelt 

BARBARA STÖLZL VON MILLI LUX IST EIN UPCYCLING-PROFI. IHRE EINZIGARTIGEN LAMPEN WERDEN AUS ALTEN STOFFEN UND WIEDERVERWENDETEN MATERIALEN HERGESTELLT. VON HAND NATÜRLICH.

Heute ist eine ihrer Upcycling-Lampen im Angebot! Die wunderschöne Lampe eignet sich als Geschenk oder für das eigene Zuhause! Den Bezug kann man abnehmen und bei 60°C waschen.

ZUSAMMEN MIT BARBARA STÖLZL HABEN WIR EINFACHE WEIHNACHTS-UPCYCLING-TIPPS FÜR EUCH ZUSAMMENGESTELLT. SO KÖNNT IHR EURE GESCHENKE EINFACH SELBST MACHEN: 
UPCYCLING TIPP 1:

Handtücher werden mit der Zeit abgenutzt. Bevor du deine alten Handtücher wegschmeißt, zerschneide oder zerreiße sie in ca. 20×20 cm große Stücke und verwende sie als Küchenwischtuch. Eignet sich auch als Geschenk für Freunde oder Familie.

UPCYCLING TIPP 2:

Du willst deine Geschenke nachhaltig verpacken? Verwende die intakten Teile deiner ausgemusterten Bettwäsche als Geschenkpapier!  Einfach Geschenke einwickeln und mit einem Band versehen oder zusammenknüpfen. 

Das Band kann man danach als Haarband oder wieder zum Geschenke verpacken verwenden.

UPCYCLING TIPP 3:

Du trinkst gern Wein? Gut, denn aus alten Korken lassen sich tolle Dinge basteln! Zum Beispiel deine ganz spezielle Pinnwand. Du brauchst: einige alte Korken, starken Karton oder einen alten Bilderrahmen, eine Heißklebepistole und ein Stück Schnur.

Korken längs in 2 Hälften schneiden, geht z.B. mit der Brotschneidemaschine. Die Korken an der geschnittenen Seite auf den Karton oder Bilderrahmen kleben. Nacheinander alle Korken dicht nebeneinander kleben und trocknen lassen. An die Rückseite eine Schnur befestigen. Fertig ist deine ganz besondere DIY-Pinnwand! Eignet sich auch super als Geschenk!

Optional: Du kannst den Karton oder Bilderrahmen auch vorher in einer Farbe deiner Wahl bemalen.

UPCYCLING TIPP 4:

Aus alten Klopapierrollen lassen sich schnell schöne Sterne fertigen! Du brauchst eine Klopapierrolle, eine Heißklebepistole, einen Bleistift und eine Schere.

Mit dem Bleistift gleichmäßige Stücke auf der Klopapierrolle markieren. Mit der Schere die Stücke abschneiden. Mit der Heißklebepistole die Stücke oben zusammenkleben. Fertig ist der DIY-Weihnachtsstern.

Sie mögen diesen Artikel?

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare